Deckbedingungen

                     

  • Die Decksaison auf Klein-Lilienthal beginnt im jeweiligen Kalenderjahr offiziel am 01.02 und endet am 31.08 bei anderen wünschen rufen Sie uns gerne an
  • Für zwei oder mehr Stuten eines Besitzers gewähren wir:                                                                                                                                                    - auf AMHA & Mini-Shetlands 50 Euro Rabatt pro Stute                                                                     - auf Pferden 100 Euro Rabatt pro Stute
  • Ihre Stute muss frei von ansteckenden Krankheiten sein und frei von Pilz, Endo u. Ektoparasiten u. (Würmer bzw. Haar, Milben usw.) und aus einem seuchenfreien Bestand kommen.
  • Für alle Stuten die nicht normal gefohlt haben bzw. verfohlt oder nicht tragend waren, ist eine Tupferprobe erforderlich. Die Tupferprobe darf nicht älter sls 4 Wochen sein und kann auf Wunsch auch von unserem Tierarzt durchgeführt werden                 
  • - Nur Stuten mit Fohlernbei Fuß nach normaler Geburt und Maidenstuten d.h. mit Sicherheit noch nicht gedeckte Stuten bis zum Alter von 3 Jahren 
  • Es wird dafür Sorge getragen, dass die Stute aus Sicht des Hengsthalters die bestmögliche Unter-kunft, Fütterung und Pflege bekommt und sich die Stute wohl fühlt.Der Hengsthalter übernimmt jedoch keine Haftung für Tod, Beschädigung oder Minderheit der Stute, gleich welcher Ursache. Auf besonder Wünsche wird gerne eingegangen.                                                                                                                           
  • - AMHA & Mini-Shetland beträgt das Pensionsgeld pro Tag 2 Euro bei Weidegang und 4 Euro bei nächtlicher Aufstellung. Mit Fohlen bei Fuß plus 1 Euro                                                                    - Pferde beträgt das Pensionsgeld pro Tag 4 Euro bei Weidegang und 6 Euro bei nächtlicher Aufstallung. Mit Fohlen bei Fuß plus 2 Euro
  • Das Deckgeld und die Nebenkosten sind bei Abhollung der Stute zu bezahlen, der Deckschein wird erst nach vollständiger Bezahlung ausgehändigt.
  • Alle Bedeckungen verstehen sich inklusive Lebendfohlengarantie, d.h. sollte einen Stute güst bleiben, resorbieren oder ein Fohlen zur Welt bringen, das die erste Lebenswoche nicht überlebt (außer durch Unfall), wird die Stute bie kommender Saison kostenlos nachgedeckt. Es fallen nur die Pensions- und Nebenkosten an.

powered by Beepworld